Papierarbeiten

Papierarbeiten / paperworks
2011-2016, Papier mit Schnitzwerkzeugen bearbeitet (Serie) / Paper sculptured with slotting tools (series), Größe variabel / size variable

Den seriell angefertigten Papierarbeiten liegt das Abschreiben von Texten zu Grunde. Jedes Wort der Texte wird als Riss im Papier „notiert“. Die Schriftzeichen werden zu Spuren, die das Schnitzwerkzeug auf dem Papier hinterlassen. Die Bedeutung des lateinischen Worts „scribere“ – mit dem Griffel auf einer Tafel einritzen – wird wörtlich genommen. Die Vorgehensweise bewegt sich im gegenwärtigen Spannungsfeld, in dem materielle Schriftstücke von digitalen Textdatein abgelöst werden.